top of page
Logo trans bkgrd

Erklärung zu Sinn und Zweck von HERZDEUTSCH

HERZDEUTSCH ist eine Geistesart, eine Lebensweise und damit Leitlinie für die Beziehungen zu anderen. Es ist keinerlei Organisation mit Regeln und Vorschriften. Diejenigen, die sich der Bewegung zugehörig fühlen, sind Gleichgesinnte im Geist und im Herzen, miteinander verbunden in der Liebe zu Deutschland und zum Deutschtum (im weitesten kulturellen Sinne) und in der Achtung vor Gott. Die Bewegung lässt sich in unsere beiden Grundsätze „Liebe ist die einzige Antwort“ und „Es ist gut, Deutscher zu sein“ zusammenfassen. Sie bekennt sich zu Gott und bringt ihre Solidarität mit seinem Schöpfungsplan und seinen Absichten für Deutschland zum Ausdruck. Sie wächst und gedeiht durch vierzehntägliche Treffen in der Art eines „Stammtischs“ mit dem einzigen Zweck, einen sicheren Ort zu bieten, aus dem Vertrauen und Freundschaften erwachsen. Jeder der HERZDEUTSCH-Stammtische hat einen von den Gründern dieser Bewegung ernannten Gastgeber, der aufgrund seiner Hingabe an das HERZDEUTSCH-Konzept und seiner Fähigkeit, Menschen in diesem Geist wachsen zu lassen und zu fördern, ausgewählt wurde. Eine Bedrohung des HERZDEUTSCH-Konzepts besteht in der Unterwanderung durch Menschen, die eigennützige Ziele verfolgen und andere Prioritäten im Sinn und im Herzen haben. Symbolisch wird HERZDEUTSCH durch einen roten Regenschirm dargestellt, der ringsum zehn Spitzen aufweist. Keines dieser beiden Merkmale kann verändert werden. Schwerpunkt und Zielsetzung liegen in der Vision eines sauberen, sicheren und freien Deutschlands für zukünftige Generationen und deren Kinder.

bottom of page